VMC-Wappen

Aktuelles



Vereinigter Männerchor 1820 Willich e.V. 

Zur Startseite



 

Hier möchten wir die derzeitigen Aktivitäten des Chores ein wenig darstellen. 

Natürlich kann man auch diese Seite nicht zu sehr strapazieren.
Daher werden wir nur die letzten zurückliegenden Ereignisse darstellen.
Es lohnt sich also, ab und an einmal hereinzuschauen.


Mittwoch, 13. Juli 2022


Toni Werres


Am heutigen Tage ist unser Sangesbruder und langjähriger Archivar Toni Werres
nach langer Krankheit verstorben.
Toni war über 25 Jahre begeisterter Sänger und seit 2007 1. Archivar des Chores.

In diesen Tagen des Abschieds sind unsere Gedanken und unser Mitgefühl
bei Gisela sowie der gesamten Familie Werres.

Die Sänger des Vereinigten Männerchores werden das Andenken an Toni Werres
immer in Ehren bewahren.



Sonntag, 12. Juni 2022

Wandelkonzert in Gellep

    

 Der MGV Gellep-Stratum 1950 lädt heute
zu seinem großen Wandelkonzert und musikalischem Frühschoppen ein.

    

 "Wir wollen lieber singen" heißt es auf dem alten Schulhof in Stratum.

    

    Der gastgebende Chor,
der 2020 sein 70-jähriges Jubiläum aus Coronagründen nicht feiern konnte,
tritt heute unter dem Motto "70+2" an.

    

    Auch der Vereinigte Männerchor trägt zum Programm bei,
zunächst gemeinsam mit dem MGV Gellep-Stratum.

    

   Später folgt dann ein alleiniger Vortrag des VMC.

    

    Derartige Zusammentreffen und die Gespräche mit guten Freunden
wurde in den zurückliegenden beiden Jahren schmerzlich vermisst.

    

   Mit welchen Anstrengungen das Singen verbunden sein kann,
verdeutlicht diese Chorhose,
die den großen Einsatz einer unserer Sänger nicht unbeschadet übersteht.


    Zuschauer und musikalische Mitstreiter genießen diesen Morgen bei allerbestem Wetter.

    

   Immerhin haben sich neben dem MGV Gellep-Stratum 1950
und dem Vereinigten Männerchor 1820 Willich e.V.
noch zahlreiche weiterer Mitwirkende eingefunden,

    

    ein Gemeinschafts-Chor aus
GV „Sängerbund“ 1884 Krefeld Bockum
und dem Uerdinger Männergesangverein 1848,

    

    der Männerchor Lank-Latum 1860/62 e.V. und der Linner Shanty-Chor,

    

   das Frauenvokalensemble Femme Chorale e.V. der Polizei Krefeld,
die Jazz Swing College Band,
die Big Band der Musikschule Krefeld
und das Pfarrorchester St. Andreas 1926 e.V.

    

  Im Hinblick auf den Krieg in der Ukraine
tragen am Ende alle teilnehmenden Chöre gemeinsam das Stück "Frieden" vor.


 

(alle Fotos stammen von Manfred Leupers. Vielen Dank!)


Freitag, 18. März 2022

Jahreshauptversammlung

    
Der Vereinigte Männerchor hat heute zu seiner Jahreshauptversammlung ins Vereinslokal geladen,
diesmal, bedingt durch die Corona-Pandemie, gleich für die letzten beiden Jahre.

    
Der Vorsitzende begrüßt die Teilnehmer, vor allem das Ehrenmitglied Hans Bruns.
Dieser lässt es sich nicht nehmen, die heutige Erbsensuppe zu stiften.
Dann wird der verstorbenen Sangesbrüder gedacht.

    

    
Nun stehen die Ehrungen langjähriger Mitglieder an,
für die sich in der zurückliegenden Zeit keine entsprechende Gelegenheit ergab.

     Leider sind davon nur zwei Sänger anwesend.


So können der Vorsitzende und Anni Giehlen vom Sängerkreis
Karl-Heinz Brohsen und Heinz Brüggemann für 50 Jahre Mitgliedschaft auszeichnen.

    
Der Schriftführer verliest das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
und den Jahresbericht des Chores.

    
Es folgen der Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer der Hauptkasse,

    
dann der Bericht des Zweiten Kassierers
und der des Prüfers der Freud- und Leidkasse.

    

    
Nach dem Vortrag des Geschäftsberichtes kommt man nun zu den Wahlen,
zunächst für das Vorjahr, dann für das laufende Jahr.

    

    

    

    

    
Diese Wahlen sind durchaus etwas Besonderes,
denn der bisherige Vorsitzende Michael Maaßen steht für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung.

    

    
Gott sei Dank gibt es mit Siegfried Gaubitz einen Kandidaten,
der dieses Amt bekleiden möchte, um den Chor auch weiterhin lebendig zu erhalten.
Er erhält alle Stimmen der anwesenden Mitglieder.
Herzlichen Glückwunsch und auf ein gutes Gelingen!

    
Der bisherige Vorsitzende übergibt seinem Nachfolger die Vereinsfahne
und wird mit einem Geschenk verabschiedet..


Siegfried Gaubitz war bereits in den Jahren 2007 bis 2010
Vorsitzender des Vereinigten Männerchores 1820 e.V.
und führt ihn ab heute erneut.


Samstag, 23. Oktober 2021


der zweihundertste Geburtstag

Eigentlich sollte ja dieser zweihundertste Geburtstag
mit einer Reihe von Jubiläumsveranstaltungen gefeiert werden.
Eigentlich - doch das Corona-Virus machte einen großen Strich durch die Rechnung,
und alle Aktivitäten mussten unterbleiben.


Doch so ganz ohne Feiern kann ein solches Jahrhundertereignis nicht über die Bühne gehen.
Bereits mehrfach verschoben, wird es heute nachgeholt:
das Gala-Dinner im Claashof.

Plakat Kölsch und Chor

Hier wird nun geschmaust, was das Herz begehrt.

Plakat Kölsch und Chor

Die Sänger tragen einige Stücke vor,
dann kommt es zu den Ehrungen der Mitglieder,
die dem VMC schon lange die Treue halten.

Plakat Kölsch und Chor

Es sind dies Bernd Herrmann (50 Jahre), Dietmar Seefeldt (40 Jahre),
Toni Werres (25 Jahre) und Werner Butzmühlen (10 Jahre).

Plakat Kölsch und Chor

Selbst der Bundespräsident hat zu diesem seltenen Ereignis ein Grußwort geschickt.
Nun wird noch lange heftigst gefeiert,
bis die letzten Teilnehmer die Lokalität in den frühen Morgenstunden verlassen.

Plakat Kölsch und Chor


Beim Klick auf das Wappen gibt's weitere Fotos:


(alle Fotos stammen von Jürgen Kothen. Vielen Dank!)